Wer ich bin

portrait cmv 5384

Christiane Maria Völkner

Ich habe das Glück, bereits als Kind gespürt zu haben, was meine Berufung ist. Es war meine intuitive Veranlagung - mein tiefes Gespür für andere Menschen - das sich schon damals deutlich zeigte. Das heißt, Zusammenhänge, die ich rein intuitiv durchschaute, erwiesen sich als zutreffend. 

Meine Freunde sagen: Christiane, du bist ein bisschen anders als die anderen. Das stimmt, denn ich sehe die Welt mit den Augen meiner Gefühle. Mein Körper ist wie ein Musikinstrument. An den "Tönen" erkenne ich, wo es im Leben langgeht und was ich korrigieren kann. Diese Fähigkeit ist sehr wertvoll, wenn es darum geht, richtige Entscheidungen im Leben zu treffen.

Meine berufliche Entwicklung

Um meine Fähigkeiten auch für meine berufliche Entwicklung einzusetzen, habe ich nach meiner einst kaufmännischen Ausbildung gezielt nach Wegen gesucht, die mein intuitives Potenzial stetig bereichern. Auf diese Weise bin ich nicht nur Reiki-Meisterin geworden, ich habe mich auch viele Jahre in spirituellen Therapien ausbilden lassen, sowie in Körpersprache und Improvisationstheater. Nach meiner dreijährigen Ausbildung in Atemtherapie habe ich begonnen, professionell als Atemlehrerin, Trainerin für neues Bewusstsein und Life Coach zu arbeiten.   

Intuition und mein Verständnis für Energien, sind für mich der Schlüssel, um anderen Menschen zu helfen, das eigene Leben besser zu verstehen und ganzheitlich zu optimieren.

Mein spiritueller Weg

Seit 1978 habe ich mehrere intensive Erleuchtungserfahrungen gehabt. Die geistige Welt schult mich auf meinem spirituellen Weg. Dabei lerne ich, "Transformation" auf vielen Ebenen zu realisieren. Die "Metamorphose zum Schmetterling" ist das Symbol für den Weg meiner Arbeit.

Ich gehöre zu den Pionieren der spirituellen Entwicklungsarbeit in Deutschland. In den Anfängen (1987) war das Eintauchen in die Mysterien des Lebens noch sehr intensiv. Das Bewusstsein für diese tiefgehenden Energien habe ich die jetzige Zeit mitgenommen, wo Spiritualität sich mehr in die Breite entwickelt hat. 

Gerne arbeite ich  mit Menschen zusammen, die sich auf ihrem spirituellen Wege tiefergehend als der Mainstream entfalten, ihre wahre Autorität achten und mit sich selbst in Einklang leben wollen. Die Spiritualität in den Alltag zu integrieren, sehe ich als Basis für ganzheitlichen Lebenserfolg.

Meine Methoden von Life Coaching / Geistiges Heilen sowie die Konzepte meiner Seminare und Ausbildungen habe ich eigenständig kreiert.

In Liebe und Wertschätzung

Christiane Maria Völkner

Hinweis:

Meine Arbeit ersetzt keine medizinischen Behandlungen, noch werden Diagnosen erstellt. Im Krankheitsfalle bitte eigenverantwortlich einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten aufsuchen. Meine heilerische Tätigkeit gehört zur primären Gesundheitsvorsorge. Ich bin Mitglied im Dachverband für freie Gesundheitsberufe.